Die Suche ergab 2002 Treffer

von bujatronic
22. Jan 2020, 14:11
Forum: für alle technischen Fragen
Thema: Kauf Kurbelwelle
Antworten: 35
Zugriffe: 1437

Re: Kauf Kurbelwelle

Durch das schräg stehende Pleuel wird der Kolben immer auf eine Seite des Zylinders gedrückt, normalerweise wechselt er im OT die Seite und kippt dabei (und natürlich auch im UT). Da aber im OT der größte Gasdruck anliegt, macht das Geräusche und Verschleiß. Um den Kolben schon vor OT wechseln zu la...
von bujatronic
21. Jan 2020, 12:01
Forum: für alle technischen Fragen
Thema: Kauf Kurbelwelle
Antworten: 35
Zugriffe: 1437

Re: Kauf Kurbelwelle

Dem kann ich natürlich nicht widersprechen, aber dann ist dies eine Ausnahme von den allgemeinen Montageregeln...
von bujatronic
20. Jan 2020, 17:16
Forum: für alle technischen Fragen
Thema: Kauf Kurbelwelle
Antworten: 35
Zugriffe: 1437

Re: Kauf Kurbelwelle

Ja, das ist sicher nicht erfreulich. Aber hatte denn der Kolben keinen Pfeil?
Beim Zweitakter ist es klar, der muß zum Auslaß zeigen, aber wenn ein Viertakt-Kolben so markiert ist, muß der Pfeil zum Schwungrad zeigen, also in die Richtung, wie die Leistung abgegeben wird...
von bujatronic
17. Jan 2020, 22:16
Forum: für alle technischen Fragen
Thema: Kauf Kurbelwelle
Antworten: 35
Zugriffe: 1437

Re: Kauf Kurbelwelle

Hi, Jörn, das tut mir leid, aber kannst Du das mal etwas genauer schildern? Ich hatte mehrfach ETZ-Zylinder, darunter die mit thermischen Problemen bekannten 300er, dort schleifen lassen, sie laufen alle noch heute. Auch meinen 1360er Mini-Block haben sie gut gemacht. Er ist allerdings nach <100tkm ...
von bujatronic
16. Jan 2020, 17:30
Forum: für alle technischen Fragen
Thema: Kauf Kurbelwelle
Antworten: 35
Zugriffe: 1437

Re: Kauf Kurbelwelle

Da das von mir ja nur wenige Motorrad-Minuten entfernt ist, habe ich mehrfach dort (sowohl bei Schafferus als auch Paul Otto Söhne) was machen lassen und war stets zufrieden. Allerdings noch nie eine Kurbelwelle...
von bujatronic
13. Jan 2020, 14:50
Forum: kurz: aus virtuell im Netz wird Realität...
Thema: Wintertreffen 2020
Antworten: 1
Zugriffe: 85

Wintertreffen 2020

Hallo, melde mich vom Motorrad-Wintertreffen zurück! Es war wieder wuuuunderschöööön! Schon beim Aufbau des Zeltes hatten wir viel Spaß, weil es der Wind (mit Sturmböen) immer wieder fortriß. Muß irgendwie ein Mißverständnis bei Petrus gewesen sein, ich wollte doch diesmal gar nicht auf dem Meer seg...
von bujatronic
8. Jan 2020, 20:44
Forum: kurz: aus virtuell im Netz wird Realität...
Thema: 3° und Sonnenschein!
Antworten: 51
Zugriffe: 24167

Re: 3° und Sonnenschein!

Also ich glaube nicht, daß die geänderte Charakteristik des Zündfunkens von Powerdynamo einen wesentlichen Einfluß auf die Abgastemperatur hat. Ich fürchte vielmehr, daß die Zündverstellung hier die Ursache ist. Ich habe mal (an einem anderen Motorrad mit Viertakt-Motor - ich bitte um Verzeihung!) e...
von bujatronic
27. Dez 2019, 14:21
Forum: für alle technischen Fragen
Thema: Antriebswelle/Buchsen
Antworten: 15
Zugriffe: 462

Re: Antriebswelle/Buchsen

Ah, sorry, nicht genau genug gelesen... Die endgültige Passung stellt sich erst bei Betriebstemperatur ein, ich denke, daß die Welle wärmer wird als das Lager. Und wenn die Welle im Lager arbeitet, läßt sich das durch Sichtkontrolle bzw. Messen herausfinden. Im schlimmsten Fall hilft auch Loctite. I...
von bujatronic
25. Dez 2019, 19:30
Forum: für alle technischen Fragen
Thema: Antriebswelle/Buchsen
Antworten: 15
Zugriffe: 462

Re: Antriebswelle/Buchsen

Hallo, nach meiner Meinung ist das tolerierbar (wenn es nicht zu sehr klappert). Im Motor müsen die Lager straff sitzen, weil größere Temperaturunterschiede und oszillierende Kräfte bestehen. Im Getriebe trifft das eigentlich nur für die äußeren Lagersitze zu wegen der unterschiedlichen Materialien....
von bujatronic
18. Dez 2019, 17:47
Forum: für alle technischen Fragen
Thema: Gleitbuchsen Getriebe
Antworten: 3
Zugriffe: 341

Re: Gleitbuchsen Getriebe

Naja, Ihr wißt ja, daß es damals bei der BK fast täglich eine andere Ausführung gab. Bei meinen beiden Getrieben waren die Buchsen fest eingesetzt, und nicht festgegammelt.
von bujatronic
18. Dez 2019, 14:58
Forum: für alle technischen Fragen
Thema: Frage zum Kardan
Antworten: 6
Zugriffe: 322

Re: Frage zum Kardan

Beim Einstellen des Zahnflankenspiels bei so einem Teil muß man mit einer Meßuhr dort rangehen, wo auch die Zähne sind und nicht an einem anderen (hier deutlich kleineren) Radius. Es wäre also geboten, (mit Vorsicht) eine Grip-Zange (Festhaltezange o.ä.) am Mitnehmer anzusetzen und die Meßuhr etwa i...
von bujatronic
13. Dez 2019, 14:46
Forum: für alle technischen Fragen
Thema: Gleitbuchsen Getriebe
Antworten: 3
Zugriffe: 341

Re: Gleitbuchsen Getriebe

Hallo, ich habe in meinen Getrieben Buchsen von Dieter Heyne verbaut, die haben innen wie außen Spiel, schätzungsweise 20-30µm. Der (sicher gewollte) Effekt ist, daß sie mit halber Wellendrehzahl rotieren und die Losräder so schwimmend gelagert sind. Analog Turbolader, einen Nachteil konnte ich bish...
von bujatronic
9. Dez 2019, 21:33
Forum: für alle technischen Fragen
Thema: Kauf Kurbelwelle
Antworten: 35
Zugriffe: 1437

Freude in der Weihnachtszeit

Ich freu mich, daß die kleine Kontroverse zwischen den Foristen bereinigt ist, und daß wir in Zukunft nur noch respektvolle Postings lesen können. Ich freu mich besonders, daß es für die Kurbelwellengeschichte nun doch wohl eine gute Lösung gibt. Und noch mehr freu ich mich, wenn diese KW dann 20tkm...
von bujatronic
4. Dez 2019, 19:40
Forum: für alle technischen Fragen
Thema: Kauf Kurbelwelle
Antworten: 35
Zugriffe: 1437

Gefühl, dass die Qualität immer schlechter wird...

Wenn originale Pleuel bei der Regenerierung verwendet werden, sind der Qualität natürlich technische Grenzen gesetzt. Die Pleuel sind weich, nur die Lagerfläche im Pleuelfuß (und bei nadelgelagertem KoBo der Kopf) ist oberflächengehärtet. Wenn die Lauffläche noch i.O. ist, wird die Bohrung wieder ru...