Zündschloss

... oder dessen Umfeld zu tun hat

Moderator: Ulrich

Antworten
Nachricht
Autor
Eisensau1504
Beiträge: 236
Registriert: 19. Aug 2013, 15:14
Wohnort: Sauerland

Zündschloss

#1 Beitrag von Eisensau1504 » 24. Apr 2016, 14:35

Ich brauche ein neues Zündschloss und hoffentlich kann mir jemand von euch weiterhelfen.
Ansonsten muss ich nämlich mit dem Auto zum Treffen anreisen.

Meines hat sich nämlich verabschiedet. Ich war gerade dabei meine Lady zu untersuchen, da an den Zündspulen knappe 2 Volt weniger Spannung Anlagen als an der Batterie. (Ich hatte immer mal wieder ganz leichte Zündaussetzter)
Also dachte ich, ich gucke mir mal das Zünschloss an. Bei genauerer Beobachtung habe ich Risse in dem Kunststoff entdeckt und nachdem ich ganz leicht an dem Kunststoff rumgedrückt hatte, ging es es ganz in zwei, oder besser gesagt in 4 Teile.
Woher die Risse kamen, kann ich nicht sagen. Wer weiß schon, was dem armen Schloss in seiner Vergangenheit so zugestoßen ist.

Gruß Matthias
Geht nicht gibt's nicht. Nur will nicht oder kann nicht.

Ihr MZ-Kraftrad BK 350 ist einfach in der Bedienung und anspruchslos in Wartung und Pflege.

Benutzeravatar
oldisegler
Beiträge: 1415
Registriert: 5. Feb 2006, 18:44
Wohnort: Dohna bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Zündschloss

#2 Beitrag von oldisegler » 24. Apr 2016, 15:37

Hallo,
schaust du hier http://www.dietel-fahrzeugteile.de/elek ... mw-r35.htm
Nicht billig aber neu!
Gruß Oldisegler
Auszüge aus dem Inhalt meines Blogs http://bk350.wordpress.com:
Instandsetzung Telegabel und Motor,
Tipps bei Startproblemen, Modellbau,
Restaurationen, Technische Änderungen, Forumstreffen usw.

Eisensau1504
Beiträge: 236
Registriert: 19. Aug 2013, 15:14
Wohnort: Sauerland

Re: Zündschloss

#3 Beitrag von Eisensau1504 » 24. Apr 2016, 16:03

Der Preis ist schon hoch, aber in der Not frisst der Teufel Fliegen.

Sind denn generell bei den Awos Bks die Pinnbelegung bei den Zündschlössern gleich? Habe da gerade in den Tiefen des Internet was entdeckt und wenn die Belegung überall gleich ist, hätte ich nochmal Glück gehabt.
Geht nicht gibt's nicht. Nur will nicht oder kann nicht.

Ihr MZ-Kraftrad BK 350 ist einfach in der Bedienung und anspruchslos in Wartung und Pflege.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste