Tachoantrieb solo

... oder dessen Umfeld zu tun hat

Moderator: Ulrich

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Globetrotter
Beiträge: 308
Registriert: 8. Jan 2013, 00:17
Wohnort: bei Trebbin

Tachoantrieb solo

#1 Beitrag von Globetrotter » 10. Jul 2016, 12:20

gesucht. Auch nur die lange Welle mit 14Z.
Das Schraubenrad ist ja notfalls erhaeltlich.
Am liebsten natuerlich komplett.
Vielen Dank fuer den Hinweis!!

Vielen Dank,
Greetz,Daniel.
Zuletzt geändert von Globetrotter am 10. Jul 2016, 15:03, insgesamt 2-mal geändert.
Kawa ZXR 800
MZ BK 380
Triumph Thruxton 1200 R
RT 125/3 im Aufbau

eckfahne
Beiträge: 58
Registriert: 9. Apr 2010, 19:01
Wohnort: 24211 preetz

Re: Tachoantrieb solo

#2 Beitrag von eckfahne » 10. Jul 2016, 12:55

Moin,Moin.
Die Gegenräder haben zwar beide 6Z,aber einen unterschiedlichen Durchmesser. Gruss
http://www.ostmotorrad.de/mz/bk/bk15b/BK15B.HTM#a0
Punkt 5.1.4.

Eisensau1504
Beiträge: 236
Registriert: 19. Aug 2013, 15:14
Wohnort: Sauerland

Re: Tachoantrieb solo

#3 Beitrag von Eisensau1504 » 11. Jul 2016, 18:46

Der Dietel müsste welche da haben. Einfach per E-Mail anfragen oder über die Gebrauchteilanfrage versuchen. Im normalen Katalog stehen die nicht drin.


Gruß Matthias
Geht nicht gibt's nicht. Nur will nicht oder kann nicht.

Ihr MZ-Kraftrad BK 350 ist einfach in der Bedienung und anspruchslos in Wartung und Pflege.

injose
Beiträge: 46
Registriert: 27. Dez 2012, 08:59
Wohnort: 99974 Mühlhausen

Re: Tachoantrieb solo

#4 Beitrag von injose » 12. Jul 2016, 12:46

Bei Sausewind-shop.com gibt es Neuteile.
Gruß Andreas

Benutzeravatar
Globetrotter
Beiträge: 308
Registriert: 8. Jan 2013, 00:17
Wohnort: bei Trebbin

Re: Tachoantrieb solo

#5 Beitrag von Globetrotter » 12. Jul 2016, 23:41

nur 16Z SW.
Kawa ZXR 800
MZ BK 380
Triumph Thruxton 1200 R
RT 125/3 im Aufbau

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast