BK-Extremumbau mit Membransteuerung und AWO-Sportrahmen

Kontakte, Links, Infos, Tourentips...

Moderator: Ulrich

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
jawafreund
Beiträge: 310
Registriert: 25. Okt 2012, 19:33
Wohnort: Gommern
Kontaktdaten:

BK-Extremumbau mit Membransteuerung und AWO-Sportrahmen

#1 Beitrag von jawafreund » 5. Aug 2015, 13:30

Beim 13. Jawa 500 Treffen im Vogtland kam noch einer mit einer sehr speziellen BK dahin ,
(im Prinzip nur,um mit Vater zu reden )
Bild
BK-Motor im AWO-Sportrahmen
Bild
mit Membransteuerung ,er hat noch so eine zweite BK,mit der er auch Rennen fährt
Bild
selbstgegossene Aluzylinder & -Köpfe
Bild

Bild

Bild
2Vergaser mit Membraneinlaß in der Mitte des Gehäuses
Bild

Bild

Bild

Bild
Doppelduplexbremsen auf BK-Basis - wegen der scharfen Bremse wollte er mein Vater nicht fahren lassen :cry:

weitere Bilder folgen noch.........

Benutzeravatar
jawafreund
Beiträge: 310
Registriert: 25. Okt 2012, 19:33
Wohnort: Gommern
Kontaktdaten:

Re: BK-Extremumbau mit Membransteuerung und AWO-Sportrahmen

#2 Beitrag von jawafreund » 5. Aug 2015, 13:51

Bild
die Vergaseranordnung gefällt optisch nicht unbedingt
Bild
der Limadeckel kam gegen das Voderradschutzblech,darum wurde er abgeflacht
Bild

Bild
mit BK-Kardan,denn AWO dreht andersrum
Bild
dafür wurde was gegeflext
Bild

Bild

Bild
zugegeben,das Finish könnte schöner ausfallen (Lack u.s.w.)
Bild
momentan ist eine russische Membran von einem Bootsmotor drin ,
soll aber gegen eine Membran von der RD oder von einer KTM noch weichen
Bild

Bild
KTM Membran würde wohl am Besten passen
Bild

Benutzeravatar
Globetrotter
Beiträge: 308
Registriert: 8. Jan 2013, 00:17
Wohnort: bei Trebbin

Re: BK-Extremumbau mit Membransteuerung und AWO-Sportrahmen

#3 Beitrag von Globetrotter » 5. Aug 2015, 22:05

Hat er gesagt,von wo die Gabel und die Doppelduplex sind?
Kawa ZXR 800
MZ BK 380
Triumph Thruxton 1200 R
RT 125/3 im Aufbau

Benutzeravatar
glatter
Beiträge: 401
Registriert: 17. Nov 2013, 23:20

Re: BK-Extremumbau mit Membransteuerung und AWO-Sportrahmen

#4 Beitrag von glatter » 5. Aug 2015, 23:38

Hallo Torsten,

das sind ja wirklich sehr interessante Fotos.

Die Zylinder sehen fast so aus wie die vom Hirth- Flugzeug - Motor.

Gibt es bei diesem Motor auch techn. Parameter ?

Leistung :?:
Hubraum :?:
Zündung :?:
Höchstgeschwindigkeit. :?:
Kurbelwellengehäuse geändert :?:
Was für Kolben wurden verbaut :?:
Und wie hört sich so ein Motor an :?: :?: :?:

Da hast du doch mit Sicherheit auch ein Video für uns gemacht ........ :D .......... oder :?:

Gruß Frank

busse carsten
Beiträge: 113
Registriert: 14. Okt 2012, 13:32
Wohnort: Teistungen

Re: BK-Extremumbau mit Membransteuerung und AWO-Sportrahmen

#5 Beitrag von busse carsten » 6. Aug 2015, 09:14

Wirklich, Hut ab vor der Leistung aber mein Fall ist das überhaupt nicht! ! ! Mfg.C.B.
Erst das Ross, dann der Reiter!

Sport-Lu
Beiträge: 1274
Registriert: 25. Aug 2005, 21:00
Wohnort: Urnshausen/Rhön (Thüringen)

Re: BK-Extremumbau mit Membransteuerung und AWO-Sportrahmen

#6 Beitrag von Sport-Lu » 6. Aug 2015, 20:45

Boah,das ist aber nich original!

Nee Quatsch,ich finde das total Klasse.Den AWO-S Rahmen hat er bestimmt wegen der besseren Strassenlage genommen.
Den Motor und seine Innereien würde ich mir gerne mal anschauen!Das alles auch noch mit Zulassung.

Torsten,könntest du Kontakt zu dem Mann herstellen???


Hut gezogen,Jörn! :mrgreen:
Metzger,Bäcker und Friseure sind in Foren Ingenieure.

Eine BK ohne Ölfleck darunter......"Das ist aber nicht original so!!"

Benutzeravatar
glatter
Beiträge: 401
Registriert: 17. Nov 2013, 23:20

Re: BK-Extremumbau mit Membransteuerung und AWO-Sportrahmen

#7 Beitrag von glatter » 6. Aug 2015, 21:48

Hat jemand eine Ahnung, wie das genau mit der Membran funktioniert ?

Gruß Frank

Kerl
Beiträge: 746
Registriert: 2. Jul 2007, 14:12

Re: BK-Extremumbau mit Membransteuerung und AWO-Sportrahmen

#8 Beitrag von Kerl » 6. Aug 2015, 22:43

Der saugt direkt in den Kurbelraum ohne Umweg über die Kolben. Prinzipiell brauchts dann keine 2 Vergaser mehr und die kleinen Dinger der BK sind eher kontraproduktiv. Da der Umbau sicher schon zu Friedenszeiten stattgefunden hat, hat man aber das genommen was schon da war.
Alles in allem ein hässlicher, aber dennoch sehr interessanter Umbau. :wink:
Unsinn, die hat vier Takte - auf jeder Seite zwei!

Benutzeravatar
jawafreund
Beiträge: 310
Registriert: 25. Okt 2012, 19:33
Wohnort: Gommern
Kontaktdaten:

Re: BK-Extremumbau mit Membransteuerung und AWO-Sportrahmen

#9 Beitrag von jawafreund » 7. Aug 2015, 23:55

Kerl hat geschrieben:Der saugt direkt in den Kurbelraum ohne Umweg über die Kolben. Prinzipiell brauchts dann keine 2 Vergaser mehr und die kleinen Dinger der BK sind eher kontraproduktiv. Da der Umbau sicher schon zu Friedenszeiten stattgefunden hat, hat man aber das genommen was schon da war.
Alles in allem ein hässlicher, aber dennoch sehr interessanter Umbau. :wink:
Da er eine Doppelmembran vom russ. Boortsmotor drin hat,braucht er schon 2 Vergaser,die sind in diesem Fall von ner ES .
Ansonsten ist im Prinzip ein Loch für die Membran im Kurbelgehäuse ..........
PS-Angaben gab es keine ,wird schon nicht so viel mehr sein ,mit der Menbransteuerung ist nur das Ansprechverhalten besser oder günstiger
(ein Kumpel fährt mit RD-Membranen in der Jawa 350 - mit 2 japsen Vergaser)
Der Besitzer hat nur gemeint,seine Rennversion geht richtig ab ,eigentlich ist er aber Spezialist für RT-Rennmotorräder .
Hubraum ist orginal 350 ,elektron. Zündung ist drin , ansonsten hat er kaum genaue Angaben gemacht (z,B, was für Kolben ....)
Anders hat sich der Motor auch nicht angehört,der Klang mit den kurzen Tüten war auch nicht besser als orginal .

@Jörn - mein Vater hat die Adresse und telnr. - schicke ich Dir mal per pn .
@ Globetrotter - Telegabel müßte MZ TS sein ,die Dupplexbremsankerplatten sind Eigenbau aus DDR-Zeiten extra für BK-Trommeln.

In Gommern fuhr zu DDR-Zeiten ein schönerer Umbau mit BK-Motor im AWO-Sportrahmen ,allerdings hatte der aus Gommern,seine spezielle BK
höchstens 1 Jahr gehabt und dann wegen Reuma wieder verkauft (von der habe ich leider keine Bilder :cry: )

vg Torsten

injose
Beiträge: 47
Registriert: 27. Dez 2012, 08:59
Wohnort: 99974 Mühlhausen

Re: BK-Extremumbau mit Membransteuerung und AWO-Sportrahmen

#10 Beitrag von injose » 8. Aug 2015, 17:37

Klasse Umbau und viel Arbeit:wink:
Das möchte ich mir gern mal live ansehen.

Da ich sowohl AWO als auch BK Teile übrig habe, ist der Gedanke von so einem Zwitter gar nicht schlecht.
Da spare ich mir dann das Wechseln vom roten Kennzeichen.

Jörn, wenn du Kontakt aufnimmst, vielleicht lässt sich eine gemeinsame Fahrt organisieren?

Übrigens, kommt jemand nächstes WE nach Luisenthal oder Trusetal? Wir sind mit dem Zelt in Luisenthal beim Treffen der Oldtimerfreunde Käfernburg.


Andreas

Benutzeravatar
jawafreund
Beiträge: 310
Registriert: 25. Okt 2012, 19:33
Wohnort: Gommern
Kontaktdaten:

Re: BK-Extremumbau mit Membransteuerung und AWO-Sportrahmen

#11 Beitrag von jawafreund » 4. Okt 2017, 14:49

Die Wagner-BK war gestern am 3.Oktober auf Augustusburg - leider habe ich ihn aber nicht getroffen ...
für das doch recht schlechte Wetter,waren doch sehr viele Motorräder auf der Burg :shock:
Bild

Bild


Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste