Moin, Treffen 2020

Kontakte, Links, Infos, Tourentips...

Moderator: Ulrich

Nachricht
Autor
Sport-Lu
Beiträge: 1375
Registriert: 25. Aug 2005, 21:00
Wohnort: Urnshausen/Rhön (Thüringen)

Re: Moin, Treffen 2020

#46 Beitrag von Sport-Lu » 10. Jun 2020, 20:45

Na dann gute Fahrt,Ron.Wenn ich erst Rentner bin...…
Wettermässig hoffen wir das beste. 8)
Bis Freitag. :mrgreen:
Metzger,Bäcker und Friseure sind in Foren Ingenieure.

Eine BK ohne Ölfleck darunter......"Das ist aber nicht original so!!"

ron
Beiträge: 57
Registriert: 9. Okt 2016, 13:30
Wohnort: Allgäu

Re: Moin, Treffen 2020

#47 Beitrag von ron » 10. Jun 2020, 21:33

ich bin in Linz angekommen , unterwegs eine winzigkleine Panne und ein wenig heftiger Regen . Ich wünsch Euch allen auch eine gute und vorallem eine trockene , pannenfreie
Anfahrt :mrgreen: .

Gruss , Ron

Krug
Beiträge: 16
Registriert: 24. Okt 2018, 01:32
Wohnort: Treuenbrietzen

Re: Moin, Treffen 2020

#48 Beitrag von Krug » 10. Jun 2020, 21:35

Respekt ron.
Vorbildlich ebenfalls die Anreise auf eigener Achse!
Bis Freitach und Grüße an die Gemeinde
Der Lehrmeister sagte: Qualität statt Quantität

Privra
Beiträge: 359
Registriert: 5. Jul 2005, 17:39
Wohnort: Leipzig

Re: Moin, Treffen 2020

#49 Beitrag von Privra » 12. Jun 2020, 09:15

Ich wünsche Euch allen ein tolles Treffen, gute Gespräche, schöne Touren und vor allem Unfallfreiheit! Trinkt ein Bier für mich mit!

Jens,

der es leider wieder nicht schafft....
Danke, dass Sie mich gelesen haben. Sie haben eine kleine Signatur sehr glücklich gemacht.

Pom-Jensen
Beiträge: 138
Registriert: 17. Sep 2012, 10:47
Wohnort: Nähe von Görlitz

Re: Moin, Treffen 2020

#50 Beitrag von Pom-Jensen » 12. Jun 2020, 09:44

Ich wünsche euch Allen ebenfalls ein schönes Treffen. Ihr habt es Euch verdient. Vor allem, kommt alle wieder unfallfrei nach Hause.
Wir sehen uns dann hoffentlich im nächsten Jahr in der Oberlausitz.

Gruß Jens

Benutzeravatar
Micha
Beiträge: 99
Registriert: 27. Sep 2005, 07:54
Wohnort: Oberweißbach, (Thüringen)

Re: Moin, Treffen 2020

#51 Beitrag von Micha » 14. Jun 2020, 11:55

Servus BK_Gemeinde,

ich bin wieder gut und ohne Regen auf der Strecke zu Hause angekommen.
Es war wieder ein schönes Treffen mit sehr schönen Touren. Mein Dank an die Organisatoren und Veranstalter für das gelungene Wochenende.
Ich wünsche allen viel Gesundheit und Kraft für die nächtsten Ausfahrten.

Mit freundliche Schraubergrüßen

Micha

Benutzeravatar
17PS
Beiträge: 157
Registriert: 2. Jan 2006, 15:48
Wohnort: Apolda

Re: Moin, Treffen 2020

#52 Beitrag von 17PS » 14. Jun 2020, 12:57

Ich bin auch wieder trocken zu Hause angekommen. Es war wie zu erwarten ein sehr schönes Treffen. Vielen Dank an die Organisatoren, habt ihr echt klasse gemacht.

Die Freude auf das nächste Treffen ist riesengroß

Und hoffentlich mit Stefan am Start. Mir würde etwas Großes fehlen.

Gruß Thomas
Zuletzt geändert von 17PS am 14. Jun 2020, 16:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Elektroschrauber
Beiträge: 446
Registriert: 14. Okt 2008, 20:59
Wohnort: Erfurt

Re: Moin, Treffen 2020

#53 Beitrag von Elektroschrauber » 14. Jun 2020, 13:08

Halle BK Gemeinde,
Frank und ich sind trocken in Erfurt angekommen. Das war ja für uns auch nicht wirklich eine große Abreise.
Auf dieser Ebene wünsch ich vor allem Stephan alles elles erdenklich Gute und schnelle Genesung so das er uns als BK-Fahrer erhalten bleibt.
Kopf hoch und halte durch. Ich / wir hoffen schnell etwas von dir zu hören.
Viele Grüße
Jens

Benutzeravatar
derwolf1303
Beiträge: 444
Registriert: 13. Nov 2012, 13:00
Wohnort: Werder (Havel)

Re: Moin, Treffen 2020

#54 Beitrag von derwolf1303 » 14. Jun 2020, 14:23

Wir sind auch wohlbehalten zu Hause angekommen. Es war ein schönes Treffen und eine schöne Strecke leider überschattet durch Unfall.
An Stefan auch von uns gute Besserung..

Gruß Wolfram

Sport-Lu
Beiträge: 1375
Registriert: 25. Aug 2005, 21:00
Wohnort: Urnshausen/Rhön (Thüringen)

Re: Moin, Treffen 2020

#55 Beitrag von Sport-Lu » 14. Jun 2020, 14:49

Ich bin auch wieder gut und trocken zuhause angekommen.Bin da ein Teil von unserer gestrigen Strecke gefahren,garniert mit Wohnmobil und Reisebus-Kolonnen.Einen Motorrad-Unfall gab es in Schmalkalden auch noch.Ansonsten war das wieder ein schönes Treffen mit einer schönen Ausfahrt.DANKE,an die Erfurter Truppe für die gute Organisation.Ich freue mich schon auf das nächste Jahr.
Gruss Jörn :mrgreen:
Metzger,Bäcker und Friseure sind in Foren Ingenieure.

Eine BK ohne Ölfleck darunter......"Das ist aber nicht original so!!"

Benutzeravatar
oldisegler
Beiträge: 1498
Registriert: 5. Feb 2006, 18:44
Wohnort: Dohna bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Moin, Treffen 2020

#56 Beitrag von oldisegler » 14. Jun 2020, 16:53

Hallo,
auch wir sind wieder gut zu Hause angekommen. Die BK von Stefan sowie Hänger und Auto sind auch wieder zu Hause. Den Oranisatoren ein herzliches Dankeschön für das gelungene Treffen. Bericht folgt wie immer in meinem Blog. Dann also bis nächstes Jahr in der Oberlausitz.
Gruß Oldisegler
Auszüge aus dem Inhalt meines Blogs http://bk350.wordpress.com:
Instandsetzung Telegabel und Motor,
Tipps bei Startproblemen, Modellbau,
Restaurationen, Technische Änderungen, Forumstreffen usw.

Benutzeravatar
bujatronic
Beiträge: 2106
Registriert: 24. Okt 2010, 14:10
Wohnort: Königswalde

Re: Moin, Treffen 2020

#57 Beitrag von bujatronic » 14. Jun 2020, 17:22

Auch von mir ein herzliches Dankeschön an die Organisatoren! Bin so etwa ab Blankenhain im Dauerregen gefahren und habe dann ein Stückchen die überdachte Autobahn von Bucha bis Jena (2 Tunnel) genommem. Alles gut gegangen, keine Probleme.
Auf ein Neues 2021! Mein Tip wäre, die Tour evtl. etwas weniger anspruchsvoll zu planen, damit es nicht in Stress und Gefahr ausartet.
"Vergessen Sie auch nicht, daß jedes Kraftfahrzeug wertvolles Volksvermögen darstellt, das möglichst lange zu erhalten nicht nur einen persönlichen Vorteil bringt, sondern auch eine nationale Pflicht ist!"
Obering. Siegfried Rauch

Benutzeravatar
Elektroschrauber
Beiträge: 446
Registriert: 14. Okt 2008, 20:59
Wohnort: Erfurt

Re: Moin, Treffen 2020

#58 Beitrag von Elektroschrauber » 14. Jun 2020, 18:03

Zitat: Mein Tip wäre, die Tour evtl. etwas weniger anspruchsvoll zu planen, damit es nicht in Stress und Gefahr ausartet.

Genau da hätte ich eine Idee: der Salzsee Bonnevill (USA) da geht es 120 km gerade aus.

Nun mal ehrlich wer will das. Man hat auf jeder Route ab und zu etwas was nicht der Normkurve entspricht. Und im Normalfall ist das auch kein Problem....
Zuletzt geändert von Elektroschrauber am 18. Jun 2020, 21:28, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
bujatronic
Beiträge: 2106
Registriert: 24. Okt 2010, 14:10
Wohnort: Königswalde

Re: Moin, Treffen 2020

#59 Beitrag von bujatronic » 14. Jun 2020, 21:13

sollte keine Kritik sein. Und ich bin gleich Dir der Meinung, daß der kürzeste Weg zwischen A und Bu zwar die Gerade, jedoch der schönste eine kurvenreiche Landstraße ist. Aber denk mal bitte daran, daß da auch ein paar Biker dabei sind, die nicht mehr Anfang 20 sind.
Oder wir machen statt Gespann- und Solorunde eine Junioren- und eine Seniorenrunde, also 200 und 20km...
"Vergessen Sie auch nicht, daß jedes Kraftfahrzeug wertvolles Volksvermögen darstellt, das möglichst lange zu erhalten nicht nur einen persönlichen Vorteil bringt, sondern auch eine nationale Pflicht ist!"
Obering. Siegfried Rauch

Benutzeravatar
oldisegler
Beiträge: 1498
Registriert: 5. Feb 2006, 18:44
Wohnort: Dohna bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Moin, Treffen 2020

#60 Beitrag von oldisegler » 14. Jun 2020, 21:57

Hallo,
also ich habe die Ausfahrt keinesfalls als "Stress" empfunden und mal ehrlich die 20 jährigen sind doch momentan noch eher in der Minderzahl. Außerdem kann jeder nach seinem Können fahren, gewartet oder eine Zeit langsamer gefahren bis alle wieder zusammen sind wird eigentlich immer.
Gruß Oldisegler
Auszüge aus dem Inhalt meines Blogs http://bk350.wordpress.com:
Instandsetzung Telegabel und Motor,
Tipps bei Startproblemen, Modellbau,
Restaurationen, Technische Änderungen, Forumstreffen usw.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste