Kopfdichtung

Reparatur, Restauration, Adressen

Moderator: Ulrich

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
bujatronic
Beiträge: 1928
Registriert: 24. Okt 2010, 14:10
Wohnort: Königswalde

Re: Kopfdichtung

#16 Beitrag von bujatronic » 28. Apr 2019, 09:04

Das habe ich so nicht gemeint. Der Stehbolzen wird nicht höher belastet, sondern wie vorgeschrieben angezogen. Die Verformung ist minimal, aber die Kraft, die auf der Dichtfläche wirkt, ist größer.
Vielleicht wird ja nächstes Jahr das Treffen in Deiner Nähe sein, gib die Hoffnung nicht auf!
"Vergessen Sie auch nicht, daß jedes Kraftfahrzeug wertvolles Volksvermögen darstellt, das möglichst lange zu erhalten nicht nur einen persönlichen Vorteil bringt, sondern auch eine nationale Pflicht ist!"
Obering. Siegfried Rauch

Kerl
Beiträge: 759
Registriert: 2. Jul 2007, 14:12

Re: Kopfdichtung

#17 Beitrag von Kerl » 11. Mai 2019, 22:52

Wenn du die Nasen weiter rausstehen lässt als die Dichtfläche, ist die Kraft aber geringer und nicht höher. Sinn der Nasen ist ja nur, eine Verformung durch Grobiane zu verhindern.
Unsinn, die hat vier Takte - auf jeder Seite zwei!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast