Getriebegehäuse und Luftfilter

Reparatur, Restauration, Adressen

Moderator: Ulrich

Antworten
Nachricht
Autor
schulze567
Beiträge: 14
Registriert: 6. Apr 2017, 12:15

Getriebegehäuse und Luftfilter

#1 Beitrag von schulze567 » 28. Mai 2017, 21:28

Hallo liebe Bastelfreunde,

ich hätte da mal eine Frage zu möglichen Getriebegehäusen und Luftfiltern.
Ich habe letztens bei Kleinanzeigen ein Getriebegehäuse gekauft um mein beschädigtes zu tauschen.
Auf dem Getriebegehäuse ist aber keine Nummer eingeschlagen.
Was kann mir das sagen? Ist es nur ein ehemaliges Austauschgetriebe oder etwas besonderes aus der Nullserie?
Wenn ja, wie könnte ich den Unterschied erkennen?

Des weiteren habe ich beim gleichen Händler einen vermeintlichen Luftfilter 15PS gekauft, der aber leider auch nicht passt.
Es ist aber nicht der für die 17PS Variante mit den Haltenasen sondern einer ohne Loch und kleinem Blechrand außen.
Kann es sein das die Nullserie einen anderen Luftfilter hatte oder sollten diese identisch sein mit der 15PS Variante?
Der "Händler" war sich auf Nachfrage selber nicht so sicher.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Martin

Benutzeravatar
bujatronic
Beiträge: 1891
Registriert: 24. Okt 2010, 14:10
Wohnort: Königswalde

Re: Getriebegehäuse und Luftfilter

#2 Beitrag von bujatronic » 30. Mai 2017, 13:50

Hallo, genaues weiß ich dazu auch nicht viel, bei meinen Getrieben habe ich auch noch keine Nummern finden können. Man muß jedoch beachten, daß ein 15PS-Gehäuse oben einen anderen Durchbruch hat, und der 17PS-Geräuschdämpfer nicht ohne weiteres dadurch paßt. Andere Unterschiede sind mir nicht bekannt.
"Vergessen Sie auch nicht, daß jedes Kraftfahrzeug wertvolles Volksvermögen darstellt, das möglichst lange zu erhalten nicht nur einen persönlichen Vorteil bringt, sondern auch eine nationale Pflicht ist!"
Obering. Siegfried Rauch

Benutzeravatar
derwolf1303
Beiträge: 424
Registriert: 13. Nov 2012, 13:00
Wohnort: Werder (Havel)

Re: Getriebegehäuse und Luftfilter

#3 Beitrag von derwolf1303 » 31. Mai 2017, 10:43

Hallo,
die späteren 17PS Gehäuse haben oftmals keine Nummer eingeschlagen. Das ist mir aufgefallen.
Ansonsten ist ein "normales" 15PS Gehäuse hinsichtlich des Geräuschdämpfers anpassbar.
Die "frühen" 15PS Gehäuse sind dagegen nicht mit anderen Motoren kombinierbar, da der Durchbruch sehr viel kleiner ist, als bei den Anderen.

Gruß Wolfram

Marcel O
Beiträge: 74
Registriert: 14. Aug 2017, 13:57

Re: Getriebegehäuse und Luftfilter

#4 Beitrag von Marcel O » 10. Dez 2017, 12:23

Zur Liftfilter/Gezriebethematik hätte ich auch mal noch eine Frage. Ich wollte einen neuen Luftfilter bestellen aber auf den Bildern die es von den Neuteilen gibt sehen die mir aus als hätten die nicht diesen Bajonetverschluss wie mein alter Luftfilter. Eigentlich müsste es doch auch zwei Ausführungen zu kaufen geben ein mal für Luftfilter im Deckel und einmal außen drauf, gibt aber scheinbar nur eine Variante zu kaufen? Oder woher bekomme ich einen neuen luftfilter für meine mit außenliegenden Filter?

Benutzeravatar
bujatronic
Beiträge: 1891
Registriert: 24. Okt 2010, 14:10
Wohnort: Königswalde

Re: Getriebegehäuse und Luftfilter

#5 Beitrag von bujatronic » 10. Dez 2017, 19:12

gebraucht (aber wohl inrestaurationsfähigem Zustand) bei oldtimerhandel-grossneuhausen.
neu bei ddr-motorrad.de
Viel Erfolg!
"Vergessen Sie auch nicht, daß jedes Kraftfahrzeug wertvolles Volksvermögen darstellt, das möglichst lange zu erhalten nicht nur einen persönlichen Vorteil bringt, sondern auch eine nationale Pflicht ist!"
Obering. Siegfried Rauch

Marcel O
Beiträge: 74
Registriert: 14. Aug 2017, 13:57

Re: Getriebegehäuse und Luftfilter

#6 Beitrag von Marcel O » 10. Dez 2017, 21:47

DDR Motorrad.de kannte ich noch gar nicht, keine schlechte Seite. Danke . Da gibt es doch aber auch nur gebrauchte. Ich habe ja einen nur halt sehr rostig. Wollte einen schön neu verzinkten haben :D . Naja so wie Ich das sehe werde ich meinen wieder hübsch machen und die Stahlwolle tauschen.... was werd ich da am besten nehmen, wegen dem richtigen Luftdurchsatz?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste