Kabelverlegung

Reparatur, Restauration, Adressen

Moderator: Ulrich

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
oldisegler
Beiträge: 1390
Registriert: 5. Feb 2006, 18:44
Wohnort: Dohna bei Dresden
Kontaktdaten:

Kabelverlegung

#1 Beitrag von oldisegler » 27. Feb 2006, 22:59

Hallo!
Mich würde mal die genaue Kabelverlegung interessieren.Vom Rücklicht bis Fahrrersitzaufname gehts im Schutzblech lang aber dann?Wie gehts zum Batteriekasten?Wo geht der Hauptkabelstrang lang,oberes Rahmenrohr?Welcher geht in linke und welcher in rechte Lampenöffnung?
Vieleicht hat einer Bilder gemacht?Bei mir sind sämtliche Kabel abgeschnitten.
Gruß Oldisegler

Benutzeravatar
kutt
Beiträge: 1756
Registriert: 26. Jul 2005, 13:50
Wohnort: Freiberg
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von kutt » 28. Feb 2006, 09:23

wenn keiner fotos hat kann ich ja mal welche machen ... wobei ich mir nicht sicher bin ob ich noch den orginalen kabelbaum in orginaler verlegung habe ...

zb ist bei mir die dose für den beiwagen sehr laienhaft nachträglich rangefriemelt worden

aber super das du das mal ansprichst oldisegler, da mir diese sache auch noch bevorsteht :)

Benutzeravatar
kutt
Beiträge: 1756
Registriert: 26. Jul 2005, 13:50
Wohnort: Freiberg
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von kutt » 1. Mär 2006, 00:23

so .. ich war grad bei einem der hat ne bk bis ins detail restauriert .. da hab ich die kabel mal fotografiert ...

auch auf details wie zb die schmiernippel and den bowdenzügen oder die alten schrauben mit 14mm schlüsselweite wurde geachtet

da der mann sehr pedantisch ist und sher darauf achtet möglichst orginal zu arbeiten ist evtl auch die linierung sehr interessant ...

und! - er will das teil fahren :)

ich link mal die fotos - ist jedes 1,6 mb groß

foto 1
foto 2
foto 3
foto 4
foto 5

Benutzeravatar
2Takt-Pit
Beiträge: 19
Registriert: 25. Feb 2006, 19:48
Wohnort: Berlin

#4 Beitrag von 2Takt-Pit » 1. Mär 2006, 09:07

Wohhh, auch so Bild

Hat er das Motorrad Lackiert oder Pulverbeschichtet :?:
2 Takte aus 2 Zylindern sind völlig außreichend

gruß 2Takt-Pit

Benutzeravatar
kutt
Beiträge: 1756
Registriert: 26. Jul 2005, 13:50
Wohnort: Freiberg
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von kutt » 1. Mär 2006, 10:17

soweit ich weis lackieren lassen .. auch die linierung ist nicht aufgeklebt und per hand gemacht

zeit / geld .. soweit ich weis 3 jahre / 2500 - 3000 euro

Oldie

#6 Beitrag von Oldie » 1. Mär 2006, 11:49

Hallo Kutt,
da hat sich aber jemand eine verdammte Mühe gemacht. Hut ab. Meine soll auch mal so aussehen. Kannst Du Deinen Bekannten mal fragen was für einen Farbton er hat anmischen lassen (RAL Nummer oder Farbcode) und ob dieser Farbton nach Originalvorlage angemischt wurde? Erscheint mir ein bisschen zu rot, aber mit Blitzlicht in der Garage fotografiert gibt immer Verfälschungen. Außerdem würde mich interessieren, ob diese Linierung mit den zwei parallelen Linien an den Tankseiten original ist. Bei alten Maschinen sieht man immer nur eine einzelne Linie.
Gruß Jörn

JS

#7 Beitrag von JS » 1. Mär 2006, 17:24

sieht echt gut aus. wie man sieht ist der 15 PS Motor in einer Mz eingebaut.
Gab es das? :?:
Am Original meiner Ifa am Tank war nur 1 Linie

gruss Jan

AR-15
Beiträge: 250
Registriert: 13. Jul 2005, 00:47
Wohnort: Leipzig

#8 Beitrag von AR-15 » 2. Mär 2006, 09:08

Feines Maschinchen ! Die Linierung/Doppellinierung ist so genau richtig. Irgendwo hab ich noch ein Bild von meinem originalerhaltenen "Ausgangsmaterial", wo diese an Tank und auch Felgen (fehlt hier) noch recht gut erkennbar ist. Werde ich bei Gelegenheit mal posten.
Gruß
AR-15

Oldie

#9 Beitrag von Oldie » 2. Mär 2006, 13:03

Hallo AR-15,
an deinen Fotos wäre ich brennend interessiert. Kannst sie mir auch per email schicken. Gerade für die Linierung der Felgen habe ich noch keine Originalvorlage.
Gruß
Oldie

Benutzeravatar
kutt
Beiträge: 1756
Registriert: 26. Jul 2005, 13:50
Wohnort: Freiberg
Kontaktdaten:

#10 Beitrag von kutt » 2. Mär 2006, 13:47

yap .. die linien an den felgen würden noch fehlen - sollen aber bald noch rannkommen

AR-15
Beiträge: 250
Registriert: 13. Jul 2005, 00:47
Wohnort: Leipzig

#11 Beitrag von AR-15 » 2. Mär 2006, 20:02

originale Felge mit 200er Einspeichung:

Bild

Versatz Radnabe original:

Bild

Die Bilder vom Tank folgen noch (wenn ich sie finde... :twisted: ). Dafür gibt´s ´ne komplette BK:

Bild

Gast

#12 Beitrag von Gast » 2. Mär 2006, 21:57

Hallo !
Bei meiner IFA BK ist ein nicht orginaler MZ-Tank drauf und der hat auch seitlich nur eine Linie.Allerdings hat er auch nur das Abziehbild mit Schwinge.Vieleicht ist die dopelte Linie Luxus oder Exportausführung?
Gruß oldisegler

Oldie

#13 Beitrag von Oldie » 4. Mär 2006, 15:56

Jetzt sind wir aber ein bisschen vom Kabelbaum abgekommen. Habe im alten Forum was gefunden. Topic 479.

Marcel O
Beiträge: 74
Registriert: 14. Aug 2017, 13:57

Re: Kabelverlegung

#14 Beitrag von Marcel O » 17. Okt 2017, 17:39

Die fünf Fotos hätten mich aber auch mal interessiert :roll: . Lassen sich aber nicht mehr öffnen....

Auersberger
Beiträge: 168
Registriert: 1. Apr 2010, 20:19

Re: Kabelverlegung

#15 Beitrag von Auersberger » 1. Nov 2017, 13:11

Vielleicht lässt sich das noch mal einstellen? Mich würden alle 5 Fotos interessieren..
Gruß Auersberger

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste