Welche Änderungen über die Baujahre??

Reparatur, Restauration, Adressen

Moderator: Ulrich

Nachricht
Autor
Oldie

Re: Welche Änderungen über die Baujahre??

#76 Beitrag von Oldie » 16. Nov 2010, 09:51

bujatronic hat geschrieben:Und welche Änderungen erst über die Betriebsjahre!
Da ich zu meiner BK keine Papiere hatte, habe ich mal mit einem Haufen von Teilen eine Kopie eines DDR-Briefs mit erstanden, den ich hier auszugsweise veröffentliche.
21.10.1958 Erstzulassung in Karl-Marx-Stadt, TR 17-60, Farbe: maron, Rahmen-Nr.: 872525 (demnach Baujahr etwa Mitte 1957, die Karre stand also über ein Jahr irgendwo rum, oder wurde von der Stasi, dem MdI o.ä. genutzt, da kam es schon mal vor, daß es keine Zulassung gab)
Dazu ein Nachtrag. KFZ-Briefe wurden in der DDR erst Ende der 50'iger eingeführt. Das Erstzulassungsdatum wurde auf den Tag der Ausstellung des KFZ-Briefes gesetzt. Warum das damals so gehandhabt wurde, keine Ahnung, hat jedenfalls nichts mit Armeee oder Stasi zu tun.
Oldie

Benutzeravatar
bujatronic
Beiträge: 1891
Registriert: 24. Okt 2010, 14:10
Wohnort: Königswalde

Re: Welche Änderungen über die Baujahre??

#77 Beitrag von bujatronic » 16. Nov 2010, 09:59

Danke für den Hinweis, das scheint zu stimmen, denn selbst bei meinem ältesten Veteranen (Opel Olympia von 1935) ist der Brief erst 1958 ausgestellt worden.
Meine (falsche) Schlußfolgerung beruhte auf den Papieren eines anderen Oldtimers von mir, einer ETZ250F (VoPo). Dort ist im Brief bis heute kein Halter eingetragen, d.h. die Volkspolizei fuhr ohne Papiere!
Macht es nicht ebenso! Chr.
"Vergessen Sie auch nicht, daß jedes Kraftfahrzeug wertvolles Volksvermögen darstellt, das möglichst lange zu erhalten nicht nur einen persönlichen Vorteil bringt, sondern auch eine nationale Pflicht ist!"
Obering. Siegfried Rauch

Kemnitzki
Beiträge: 1
Registriert: 26. Dez 2012, 16:15

Re: Welche Änderungen über die Baujahre??

#78 Beitrag von Kemnitzki » 26. Dez 2012, 23:10

Hallo BK gemeinde Hallo Karsten

ich bin neu und erstaunt was Ihr schon alles zusammengetragen habt. Wir haben 1994 eine BK angeboten bekommen die in allen Einzelteilen im Keller lagerte. Fahrgestell 850492 Motornummer 1600479 BJ 9/1953 . Nicht alle Teile waren vorhanden aber zum Glüch die wichtigsten, wer eine Maschiene unter Motornummer1600500 hat weiss wovon ich schreibe.Es gibt mehr als 160 Änderungen.
Der Motor, Getriebe und Kardan sind grundlegend verschieden zu den nachfolgenden Modellen. Bei meiner stimmte nicht einmal die Farbe. Auf der Augustus Burg beim Wintertreffen hat mit ein alter Mitarbeiter von MZ erzählt, dass zur Leipziger Messe diese Sonderlackierung für die Ausstellungsmaschienen in Konkurrenz zu DKW wie die DKW-s lackiert wurden, und von da auch abverkauft wurden ,gegen Devisen. Das erklährt den Fundort Hannover.Falls jehmand Fagen hat,Kann er mir schreiben Kemnitz-Parchen@t-online.de GR Uwe

Benutzeravatar
103db
Beiträge: 31
Registriert: 6. Okt 2012, 14:59
Wohnort: 64572 Büttelborn

Re: Welche Änderungen über die Baujahre??

#79 Beitrag von 103db » 15. Sep 2013, 21:42

hi
meine kürzlich erworbene BK hat folgende Daten:
Bj. laut Typenschild 1959
Rahmennummer E 893337 ohne eingeschlagene Sterne im Rahmen, waren aber laut Forenbeiträge auch nicht immer vorhanden.
Motornummer 1628823
Fahrzeugbief nicht vorhanden
farbe schwarz
17 PS
kein SW
Von der Historie ist nur überliefert, daß sie ursprüglich aus Sachsen-Anhalt stammt und etwa 1992 unvollständig und in Teilen nach Südhessen veräußert wurde. gefahren wurde sie seitdem nie.
gruß thomas

Benutzeravatar
bujatronic
Beiträge: 1891
Registriert: 24. Okt 2010, 14:10
Wohnort: Königswalde

Re: Welche Änderungen über die Baujahre??

#80 Beitrag von bujatronic » 16. Sep 2013, 13:29

na dann frohes Schaffen und gutes Gelingen!
"Vergessen Sie auch nicht, daß jedes Kraftfahrzeug wertvolles Volksvermögen darstellt, das möglichst lange zu erhalten nicht nur einen persönlichen Vorteil bringt, sondern auch eine nationale Pflicht ist!"
Obering. Siegfried Rauch

Henry
Beiträge: 90
Registriert: 22. Jul 2011, 16:51
Wohnort: Paulinenaue

Re: Welche Änderungen über die Baujahre??

#81 Beitrag von Henry » 28. Sep 2013, 12:48

Hallo BK-Freunde

Ich habe beim aufräumen noch einen BK Rahmen gefunden leider ist dieser durch einen Unfall so stark beschädigt das er wirklich nur noch als Teileträger dient wer also davon noch Teile gebrauchen kann (Ständeraufnahmen nicht die benötige ich selber) bitte melden . Bj. 1958 laut Typenschild Rahmennummer 887681 Originalfarbe schwarz .

Henry
Beiträge: 90
Registriert: 22. Jul 2011, 16:51
Wohnort: Paulinenaue

Re: Welche Änderungen über die Baujahre??

#82 Beitrag von Henry » 28. Sep 2013, 12:57

Ich muss mich berichtigen der zerstörte Rahmen ist Bj. 1956 mit Rahmennummer 865961 . Der 2.Rahmen ist mein Reserverahmen Bj. 1958 mit Rahmennummer 887681 sorry .

ich256
Beiträge: 35
Registriert: 20. Feb 2014, 22:27

Re: Welche Änderungen über die Baujahre??

#83 Beitrag von ich256 » 17. Sep 2014, 22:15

Hallo und herzlich Willkommen :D

Ich bin neu hier und habe eine BK BJ 58 Rahmennummer 882920.

Der war aber Schrott, zumindesten sehr verzogen am Ständer und so weiter. Ich hatte einen Ersatzrahmen, E 898660. Könnt Ihr sagen, was das für ein Baujahr ist?

PS für das Motorrad habe ich noch den originalen KFZ Brief. Bin ein bisschen Stolz darauf.

LG

Marie
Wer Rechtschreibfehler findet, der kann sie behalten ;).

Die mit der BK 350 erzielbaren hohen Durchschnittsgeschwindigkeiten sind zum großen Teil durch ihre guten Bremsen begründet.

354 Frank
Beiträge: 456
Registriert: 13. Mai 2010, 18:05

Re: Welche Änderungen über die Baujahre??

#84 Beitrag von 354 Frank » 17. Sep 2014, 22:40

Hallo!
Dann würde ich dir anraten auf jeden Fall den orig Rahmen wieder zu verwenden da somit die BK eine nachweisbare Historie hätte. Krumme Rahmen sind nicht unrettbar, ich habe meinen extrem verzogenen auch wieder hin bekommen. Irgendwo im Forum findest du aber eine Liste in welche Bauzeit welche Nummer fällt. Ich weiß jetzt auch nicht genau, musst dich mal durchsuchen.
Gruß Frank

Benutzeravatar
oldisegler
Beiträge: 1412
Registriert: 5. Feb 2006, 18:44
Wohnort: Dohna bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Welche Änderungen über die Baujahre??

#85 Beitrag von oldisegler » 17. Sep 2014, 23:04

Hallo,
die Liste findest du in meinen Blog unter "Technische Änderungen".
Gruß Oldisegler
Auszüge aus dem Inhalt meines Blogs http://bk350.wordpress.com:
Instandsetzung Telegabel und Motor,
Tipps bei Startproblemen, Modellbau,
Restaurationen, Technische Änderungen, Forumstreffen usw.

ich256
Beiträge: 35
Registriert: 20. Feb 2014, 22:27

Re: Welche Änderungen über die Baujahre??

#86 Beitrag von ich256 » 18. Sep 2014, 13:14

Mmmmh. Ich bin zwar nicht Blond, aber Deinen Blog finde ich nicht ;). Ich habe gesehen, dass Du öfter über diesen geschrieben hast, nur finden tue ich den nicht *Asche auf mein Haupt* :cry:

Sorry
Wer Rechtschreibfehler findet, der kann sie behalten ;).

Die mit der BK 350 erzielbaren hohen Durchschnittsgeschwindigkeiten sind zum großen Teil durch ihre guten Bremsen begründet.

Sdunie
Beiträge: 102
Registriert: 24. Nov 2013, 21:50
Wohnort: OHV

Re: Welche Änderungen über die Baujahre??

#87 Beitrag von Sdunie » 18. Sep 2014, 21:47

hmmmm du beauchst doch bloss seinen Link anklicken. der unter seinen Kommentar steht.


Mfg Sdunie

Benutzeravatar
oldisegler
Beiträge: 1412
Registriert: 5. Feb 2006, 18:44
Wohnort: Dohna bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Welche Änderungen über die Baujahre??

#88 Beitrag von oldisegler » 18. Sep 2014, 22:39

Hallo,
genau einfacher kann ich es dir nicht machen.
Gruß Oldisegler
Auszüge aus dem Inhalt meines Blogs http://bk350.wordpress.com:
Instandsetzung Telegabel und Motor,
Tipps bei Startproblemen, Modellbau,
Restaurationen, Technische Änderungen, Forumstreffen usw.

ich256
Beiträge: 35
Registriert: 20. Feb 2014, 22:27

Re: Welche Änderungen über die Baujahre??

#89 Beitrag von ich256 » 18. Sep 2014, 22:53

Vielen Dank für Eure Hilfe ;). Den Blog habe ich gesehen (dachte, Ihr meint was anderes). Tja, welches Baujahr hat denn nun der Ersatzrahmen (E898660, Baujahr 64?).

Genauer kann ich es im Moment nicht bestimmen. Der Originale ist 58. Das sehe ich im Brief. Muss wohl weiter suchen... leider.

Irgendwo hatte ich ne Auflistung mit den Rahmennummern gesehen. Da waren auch die E Nummern dabei. Ich weiß nur nicht wo....
Wer Rechtschreibfehler findet, der kann sie behalten ;).

Die mit der BK 350 erzielbaren hohen Durchschnittsgeschwindigkeiten sind zum großen Teil durch ihre guten Bremsen begründet.

Benutzeravatar
oldisegler
Beiträge: 1412
Registriert: 5. Feb 2006, 18:44
Wohnort: Dohna bei Dresden
Kontaktdaten:

Re: Welche Änderungen über die Baujahre??

#90 Beitrag von oldisegler » 19. Sep 2014, 22:45

Hallo,
warum restaurierst du nicht nach den Daten des Originalrahmen? Wann der E-Rahmen hergestellt wurde ist doch zweitrangig.
Gruß Oldisegler
Auszüge aus dem Inhalt meines Blogs http://bk350.wordpress.com:
Instandsetzung Telegabel und Motor,
Tipps bei Startproblemen, Modellbau,
Restaurationen, Technische Änderungen, Forumstreffen usw.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast