Auspuff-Empfehlung

Reparatur, Restauration, Adressen

Moderator: Ulrich

Antworten
Nachricht
Autor
Privra
Beiträge: 342
Registriert: 5. Jul 2005, 17:39
Wohnort: Leipzig

Auspuff-Empfehlung

#1 Beitrag von Privra » 10. Feb 2019, 21:15

Hallo Leute,

nach langer Standzeit habe ich kletztes jahr das BK-Gespann wieder belebt. Mit Isofix-Kindersitz im Boot habe ich einen stolzen Mitfahrer ;-)
Die BK hat die Zeit insgesamt sehr gut überstanden, erstaunlicherweise haben aber die Auspuffe (Trommer) extrem gelitten. Großflächige Chromabplatzungen, Rost allenthalben... Schade.
Die Anlage passt nicht mehr zum Rest und muss geändert werden. Auspufflack möchte ich nicht, die Mashcine ist ansonsten restaureirt.
Hat jemand eine Empfehlung, wo ich die qualitativ besten Tüten beziehne kann (Zigarre)?
Das Neuverchromen (Fa. Spielvogel aus Leipzig wäre bereit) kostet mehr als die Nachbauten im Netz. Bei meinen Suchen habe ich nicht unerhebliche Preisunterschiede gefunden. Eventuell gibt es doch mehrere Hersteller. Hat jemand solche Nachbauten angebaut und Erfahrungen? Gibt es eine Empfehlung, wo die Wahrscheinlichkeit am Geringsten ist, ins Klo zu greifen? Oder doch die Trommer aufarbeiten (wobei ich vom Zustand schon enttäuscht bin, scheint so, als wäre die Vechromung nicht fachgerecht erfolgt)? Was meint ihr?

VG Jens
Danke, dass Sie mich gelesen haben. Sie haben eine kleine Signatur sehr glücklich gemacht.

Krug
Beiträge: 11
Registriert: 24. Okt 2018, 01:32
Wohnort: Treuenbrietzen

Re: Auspuff-Empfehlung

#2 Beitrag von Krug » 11. Feb 2019, 00:49

Hallo Privra,
Ich baue z.Zt. meine BK auf und habe nach einer Auspuffanlage ziemlich lange recherchiert bzw.auf Teilemärkten in Augenschein genommen.Habe mich für die Fa.Torsten Dietel entschieden und 2 Endtöpfe+Wulstschellen mit Dichtschnur bestellt.Was soll Ich sagen,die beiden Endtöpfe+Schellen sind absolute Topqualität(Chrom,Verarbeitung,Passform..) :lol: !!!!
Bin mir auch sicher das die Ware kontrolliert wird bevor Sie sein Haus verlässt,ich hatte noch nie Probleme bei anderen Bestellungen mit der Firma,immer alles schick.

MfG Krug
Der Lehrmeister sagte: Qualität statt Quantität

Sport-Lu
Beiträge: 1304
Registriert: 25. Aug 2005, 21:00
Wohnort: Urnshausen/Rhön (Thüringen)

Re: Auspuff-Empfehlung

#3 Beitrag von Sport-Lu » 13. Feb 2019, 18:59

Beim Trommer ist ja wenigstens das Innenleben original.Das ist bei den anderen Nachbauten m.W.nicht so.
Eine Alternative wäre z.B. den Auspuff zu "peppmöllern".Wolf Peppmöller ummandelt originale MZ-Auspuffe mit Edelstahl.Gugel mal nach Ihm.Ein Telefongespräch klärt auf.
Viel Erfolg,Jens!

Gruss Jörn! :mrgreen:
Metzger,Bäcker und Friseure sind in Foren Ingenieure.

Eine BK ohne Ölfleck darunter......"Das ist aber nicht original so!!"

Kerl
Beiträge: 764
Registriert: 2. Jul 2007, 14:12

Re: Auspuff-Empfehlung

#4 Beitrag von Kerl » 25. Feb 2019, 10:40

Soweit ich weiß, sind doch die Nachbauten praktisch identisch zu den originalen Schalldämpfern. Zumindest die Zigarren, die Fische sind komplett anders.
Damit dürfte man nix verkehrt machen.
Unsinn, die hat vier Takte - auf jeder Seite zwei!

Benutzeravatar
jawafreund
Beiträge: 322
Registriert: 25. Okt 2012, 19:33
Wohnort: Gommern
Kontaktdaten:

Re: Auspuff-Empfehlung

#5 Beitrag von jawafreund » 10. Mär 2019, 15:46

Kerl hat recht , alle Nachbauten kommen aus Polen (Trommer gibt es ja leider nicht mehr)

vg Torsten

Basti
Beiträge: 332
Registriert: 12. Feb 2014, 22:51
Wohnort: HVL

Re: Auspuff-Empfehlung

#6 Beitrag von Basti » 11. Mär 2019, 08:46

http://www.oldtimergarage.eu/catalog/pr ... cts_id=447

Das wäre auch noch eine Alternative. Das Auspuffrohr müsste nur etwas verlängert werden wenn man es 100% originalgetreu haben möchte. Kenne 2 BK Fahrer die mit dem Auspuff recht zufrieden sind

Dirk P
Beiträge: 19
Registriert: 23. Apr 2010, 00:25

Re: Auspuff-Empfehlung

#7 Beitrag von Dirk P » 12. Mär 2019, 12:27

Im selben Laden gibts auch diese Variante:

http://www.oldtimergarage.eu/catalog/pr ... ts_id=4647

Vielleicht ist die gemeint.

Gruß Dirk

Basti
Beiträge: 332
Registriert: 12. Feb 2014, 22:51
Wohnort: HVL

Re: Auspuff-Empfehlung

#8 Beitrag von Basti » 12. Mär 2019, 15:43

Ui, die muss neu sein im Programm. Die hatte ich noch nicht gesehen.

Privra
Beiträge: 342
Registriert: 5. Jul 2005, 17:39
Wohnort: Leipzig

Re: Auspuff-Empfehlung

#9 Beitrag von Privra » 12. Mär 2019, 21:40

Vielen Dank für alle Empfehlungen. War eine Weile krank und konnte mich nicht weiter drum kümmern.

Ich habe mich entschlossen, erst mal zu schauen, ob sich die Trommer überhaupt vernünftig aufarbeiten lassen. Ansonsten wird mir die Entscheidung bereits abgenommen. Sind die Rostnarben zu tief, kommen neue Nachbauten dran. Die Trommer bleiben dann ja in meinem Besitz und können später an einer BK mit Patina ihren Platz finden. Lassen sie sich aufarbeiten, wird es eine Zeitfrage werden, immerhin will mein Junior dieses Jahr "unbedingt auf viele Oldtimertreffen" Dauert es zu lang --> Nachbauten. Geht es schnell und gut werden die Trommer wieder in Betrieb genommen, immerhin lief die Maschine mit ihnen gut.

Es sind übrigens Zigarren...

VG an alle

Jens
Danke, dass Sie mich gelesen haben. Sie haben eine kleine Signatur sehr glücklich gemacht.

Privra
Beiträge: 342
Registriert: 5. Jul 2005, 17:39
Wohnort: Leipzig

Re: Auspuff-Empfehlung

#10 Beitrag von Privra » 26. Mär 2019, 17:46

Hallo,

und noch eine Nachfrage. Ich werde jetzt eine Nachbauanlage kaufen, sonst komme ich dieses Jahr nicht mehr zum fahren. Offensichtlich werden die Nachbauten (Dietel) mit Wulstschelle und Asbestschnur oder mit glatter "Rohrschelle" angeboten. Weiss jemand was bei den Torpedoanlagen original war?

Danke

Jens
Danke, dass Sie mich gelesen haben. Sie haben eine kleine Signatur sehr glücklich gemacht.

eckfahne
Beiträge: 60
Registriert: 9. Apr 2010, 19:01
Wohnort: 24211 preetz

Re: Auspuff-Empfehlung

#11 Beitrag von eckfahne » 26. Mär 2019, 21:41


Privra
Beiträge: 342
Registriert: 5. Jul 2005, 17:39
Wohnort: Leipzig

Re: Auspuff-Empfehlung

#12 Beitrag von Privra » 27. Mär 2019, 10:35

Bild
Danke, dass Sie mich gelesen haben. Sie haben eine kleine Signatur sehr glücklich gemacht.

Kerl
Beiträge: 764
Registriert: 2. Jul 2007, 14:12

Re: Auspuff-Empfehlung

#13 Beitrag von Kerl » 29. Mär 2019, 11:26

Definitiv Wulstschelle, die wird wenigstens vernünftig dicht.
Unsinn, die hat vier Takte - auf jeder Seite zwei!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste