Seltsamer Lampentopf

Reparatur, Restauration, Adressen

Moderator: Ulrich

Antworten
Nachricht
Autor
ofalk
Beiträge: 126
Registriert: 22. Jun 2006, 12:07
Wohnort: Erfurt

Seltsamer Lampentopf

#1 Beitrag von ofalk » 20. Mär 2018, 16:51

Hallo, habe einen Lampentopf BK guter Zustand mit den Einbauten für mechanisches Auf.-und Abblenden, wusste nicht das die BK so etwas mal hatte. Wer kann darüber etwas sagen?

Benutzeravatar
Schwarzarbeiter
Beiträge: 67
Registriert: 1. Mai 2015, 19:40
Wohnort: Uckermark

Re: Seltsamer Lampentopf

#2 Beitrag von Schwarzarbeiter » 20. Mär 2018, 17:15

Hallo,
bist du dir sicher, dass der von der BK ist? Sind beide Gläser der Kontrolllampen noch drin und original? Vielleicht ist es auch ein VK R35-Topf, wo anstelle der Sicherungsaufnahme im Lampentopf ein Kontrolllampenglas eingesetzt wurde.
Es gibt viele Möglichkeiten .... Bilder sind immer hilfreich.

Gruss Schwarzarbeiter
Nach Diktat mit der BK verreist

ofalk
Beiträge: 126
Registriert: 22. Jun 2006, 12:07
Wohnort: Erfurt

Re: Seltsamer Lampentopf

#3 Beitrag von ofalk » 21. Mär 2018, 13:49

Beide Kontrollleuchten noch original, hab selbst ne R35, ist es nicht. Wenn ich dran denke bring ich ihn zum Treffen mit. Und warum sollte man das auch umbauen, die Elektrische Umschaltung war doch sehr viel einfacher. Und ne Lehrlaufanzeige bei ner R35 ?? warum und woher nehmen?

Benutzeravatar
bujatronic
Beiträge: 1830
Registriert: 24. Okt 2010, 14:10
Wohnort: Königswalde

Re: Seltsamer Lampentopf

#4 Beitrag von bujatronic » 21. Mär 2018, 19:37

Hallo, evtl. hilft das hier weiter:
http://www.ddrmoped.de/forum/index.php?showtopic=309
Meine ersten Zweirad-Erfahrungen machte ich ca. 1966 mit einer uralten Touren-AWO (naja, vorher im Garten bin ich schon mal SR2 gefahren). Das war das ausgelutschte Dienst-Motorrad meines Vaters, das meine negative Haltung zu der Marke bis heute prägt. Wenn ich mich richtig erinnere, hatte die noch so eine Mechanik mit Hebel und Bowdenzug, die allerdings nicht mehr funktionierte. Möglicherweise war ich auch damals zu schwächlich oder zu unerfahren oder zu sehr mit der Beherrschung der bockigen Karre beschäftigt...
Das Blechteil Lampentopf war m.W. bei BK und AWO gleich, nur die Durchbrüche für Kontrollampen und Kabel waren anders. Könnte das Teil also von einer AWO stammen?
Zuletzt geändert von bujatronic am 21. Mär 2018, 19:40, insgesamt 1-mal geändert.
"Vergessen Sie auch nicht, daß jedes Kraftfahrzeug wertvolles Volksvermögen darstellt, das möglichst lange zu erhalten nicht nur einen persönlichen Vorteil bringt, sondern auch eine nationale Pflicht ist!"
Obering. Siegfried Rauch

Benutzeravatar
Schwarzarbeiter
Beiträge: 67
Registriert: 1. Mai 2015, 19:40
Wohnort: Uckermark

Re: Seltsamer Lampentopf

#5 Beitrag von Schwarzarbeiter » 21. Mär 2018, 19:39

Hallo,
von einer elektrischen Leerlaufanzeige bei der R 35 habe ich nie gesprochen. Ich meinte:
"Vielleicht ist es auch ein VK R35-Topf, wo an Stelle der Sicherungsaufnahme im Lampentopf ein Kontrolllampenglas eingesetzt wurde." R35 ist ja auch nicht gleich R35. Da gibt es unterschiedliche Varianten.
Und wenn die mechanische Umschaltung im Lampentopf vorhanden ist, heisst es ja nicht zwingend, dass sie dann auch (an der BK) benutzt wurde. Zu Ostzeiten wurde auch viel improvisiert und es wurden Teile anderer Fabrikate verbaut.
Es gibt also viele Möglichkeiten .... Bilder sind immer hilfreich. 

Gruß Schwarzarbeiter
Nach Diktat mit der BK verreist

ofalk
Beiträge: 126
Registriert: 22. Jun 2006, 12:07
Wohnort: Erfurt

Re: Seltsamer Lampentopf

#6 Beitrag von ofalk » 22. Mär 2018, 12:04

Hallo, war nur ein Gedanke mit der Lehrlaufanzeige, wollte ich dir nicht unterstellen. Wie schon geschrieben wurde ja viel Improvisiert, mit den Bildern versuch ich mal, bin nicht so Rechneraffin. Markus sagt AWO wäre es nicht, ich habs nicht so vor Augen hatte nie ne AWO, mag den 2Takt Geruch einfach lieber. gruß

Benutzeravatar
Schwarzarbeiter
Beiträge: 67
Registriert: 1. Mai 2015, 19:40
Wohnort: Uckermark

Re: Seltsamer Lampentopf

#7 Beitrag von Schwarzarbeiter » 22. Mär 2018, 14:12

Hallo,
mit www.picr.de geht das eigentlich ziemlich einfach. Probiere das mal bitte.

Gruss Schwarzarbeiter
Nach Diktat mit der BK verreist

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste