Japanischer Clon

Reparatur, Restauration, Adressen

Moderator: Ulrich

Antworten
Nachricht
Autor
Dirk P
Beiträge: 17
Registriert: 23. Apr 2010, 00:25

Japanischer Clon

#1 Beitrag von Dirk P » 21. Jun 2018, 15:01

Gerade gefunden:

https://www.youtube.com/watch?v=OMb-QEUSDvo

Ist es ein Zweitakter ober ein SV-Viertakter?

Sieht ja anders aus als die Olympus Crown, aber ist es eine Lilac?

http://www.moto-collection.org/83aHGyq6 ... 957-90.jpg

edit:

Ja es ist eine Lilac (Flieder):

https://translate.google.com/translate? ... rev=search



Gruß Dirk

Benutzeravatar
bujatronic
Beiträge: 1848
Registriert: 24. Okt 2010, 14:10
Wohnort: Königswalde

Re: Japanischer Clon

#2 Beitrag von bujatronic » 23. Jun 2018, 17:22

Ohne Frage ein SV-Viertakter. Aber Google hat falsch übersetzt, Flieder heißt französisch "la lilas" und nicht lilac.
Leider kann ich kein Japanisch, so daß die Frage offen bleiben muß, was Lilac nun wirklich heißt...
"Vergessen Sie auch nicht, daß jedes Kraftfahrzeug wertvolles Volksvermögen darstellt, das möglichst lange zu erhalten nicht nur einen persönlichen Vorteil bringt, sondern auch eine nationale Pflicht ist!"
Obering. Siegfried Rauch

Capriolo
Beiträge: 94
Registriert: 28. Jul 2008, 11:46
Wohnort: ERBA Italien
Kontaktdaten:

Re: Japanischer Clon

#3 Beitrag von Capriolo » 10. Jul 2018, 22:23

Hier noch ein Beispiel von unsere bekannte
Konstruktion vom italienischen Erfinder Pietro Vassena )(1897-1967)
2 zyl.2takter, 150 kubik.
.Leider nie zur Serienproduktion gekommen.

Capriolo
Beiträge: 94
Registriert: 28. Jul 2008, 11:46
Wohnort: ERBA Italien
Kontaktdaten:

Re: Japanischer Clon

#4 Beitrag von Capriolo » 10. Jul 2018, 22:32

Hier ein bile.

Capriolo
Beiträge: 94
Registriert: 28. Jul 2008, 11:46
Wohnort: ERBA Italien
Kontaktdaten:

Re: Japanischer Clon

#5 Beitrag von Capriolo » 11. Jul 2018, 09:21

Bild 1

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast