Seitenwagenantrieb

Reparatur, Restauration, Adressen

Moderator: Ulrich

Antworten
Nachricht
Autor
ron
Beiträge: 34
Registriert: 9. Okt 2016, 13:30

Seitenwagenantrieb

#1 Beitrag von ron » 5. Jun 2019, 21:04

Hi Leute
Hat irgendjemand noch ein Beiwagenantrieb rumliegen ? Das wäre ja auch die heimliche Nachfrage , die ich leider versäumt habe , von der Nachfertigung ! Hab leider den Soloantrieb . Es ist zum erbrechen , jetzt wo ich das weis . Immerhin hab ich die Bk soweit eingestellt , das sie einigermassen die 80 hält . Ich hoffe auf eine geruhsame Anfahrt .

Gruss , Ron

Benutzeravatar
bujatronic
Beiträge: 1970
Registriert: 24. Okt 2010, 14:10
Wohnort: Königswalde

Re: Seitenwagenantrieb

#2 Beitrag von bujatronic » 6. Jun 2019, 08:52

Und wenn Du im ersten Gang fahren müßtest, wir werden Rücksicht nehmen. Ich strebe etwa Tempo 60 an (wer will, kann natürlich überholen), erstens sind die Strecken nicht weit, zweitens kurvenreich, z.T. etwas unübersichtlich und drittens wollen wir doch gesehen werden!
"Vergessen Sie auch nicht, daß jedes Kraftfahrzeug wertvolles Volksvermögen darstellt, das möglichst lange zu erhalten nicht nur einen persönlichen Vorteil bringt, sondern auch eine nationale Pflicht ist!"
Obering. Siegfried Rauch

Pom-Jensen
Beiträge: 83
Registriert: 17. Sep 2012, 10:47
Wohnort: Nähe von Görlitz

Re: Seitenwagenantrieb

#3 Beitrag von Pom-Jensen » 7. Jun 2019, 06:34

Hallo Ron,

hab Dir ne PN geschickt.

Gruß Jens

ron
Beiträge: 34
Registriert: 9. Okt 2016, 13:30

Re: Seitenwagenantrieb

#4 Beitrag von ron » 8. Jun 2019, 09:20

Wie gesagt , probiere ich auf eigener Achse anzureisen . Da wäre die 80 schon wünschenswert :roll: .

Gruss Ron

Sport-Lu
Beiträge: 1304
Registriert: 25. Aug 2005, 21:00
Wohnort: Urnshausen/Rhön (Thüringen)

Re: Seitenwagenantrieb

#5 Beitrag von Sport-Lu » 8. Jun 2019, 16:31

Unter 80 brauchte ich beim Solokardan garnicht in den 4.Gang schalten.Das hat Sie nicht gezogen.Bin schon hunderte Kilometer mit der BK bei Gegenwind auf der Autobahn im 3.Gang gefahren.So mit 85-90km/h.
Gruss Jörn! :mrgreen:
Metzger,Bäcker und Friseure sind in Foren Ingenieure.

Eine BK ohne Ölfleck darunter......"Das ist aber nicht original so!!"

ron
Beiträge: 34
Registriert: 9. Okt 2016, 13:30

Re: Seitenwagenantrieb

#6 Beitrag von ron » 8. Jun 2019, 21:24

Naja , dann mach ich mir mal keine Sorgen auf der Anreise .
Gruss Ron

Kerl
Beiträge: 765
Registriert: 2. Jul 2007, 14:12

Re: Seitenwagenantrieb

#7 Beitrag von Kerl » 12. Jun 2019, 15:14

Ron, welchen Auspuff fährst du? Das hört sich ganz nach meinem Problem an mit ganz üblen Nachbauten, die vermutlich nicht für die BK Gedacht sind. Zweiteilig oder dreiteilig? Oder gar einteilig?

Nachdem ich sie umgebaut habe, läuft die BK wie ein ganz anderes Motorrad...
Unsinn, die hat vier Takte - auf jeder Seite zwei!

Benutzeravatar
bujatronic
Beiträge: 1970
Registriert: 24. Okt 2010, 14:10
Wohnort: Königswalde

Re: Seitenwagenantrieb

#8 Beitrag von bujatronic » 12. Jun 2019, 16:04

siehe auch hier:
viewtopic.php?f=5&t=2384&p=16837
Jetzt habe ich die Drehmomentkurve der BK und will das Ganze noch mal neu berechnen, erwarte aber keine großen Überraschungen.
"Vergessen Sie auch nicht, daß jedes Kraftfahrzeug wertvolles Volksvermögen darstellt, das möglichst lange zu erhalten nicht nur einen persönlichen Vorteil bringt, sondern auch eine nationale Pflicht ist!"
Obering. Siegfried Rauch

ron
Beiträge: 34
Registriert: 9. Okt 2016, 13:30

Re: Seitenwagenantrieb

#9 Beitrag von ron » 14. Jun 2019, 15:07

Ich habe einen mehrteiligen (Nachbau?) .

Sorry ,war mal mit der Familie ein paar Tage an mein Teich zum fischen . Da gibt es kein Internetz :mrgreen: .
Was wird den jetzt so empfohlen in punkto Krümmerlänge für Fischschwanz (mnr.:1602293) ? Das könnte ich noch vor der abfahrt richten . Sie ragen ein paar cm. in den
Topf .
Gruss , Ron

Benutzeravatar
bujatronic
Beiträge: 1970
Registriert: 24. Okt 2010, 14:10
Wohnort: Königswalde

Re: Seitenwagenantrieb

#10 Beitrag von bujatronic » 14. Jun 2019, 16:03

Leider kenne ich den 15-PS-Auspuff nicht so genau. Aber in 1 Woche kannst Du im Forum Mobile ein Schnittmodell des originalen BK-Motors sehen und dann wird Deine Frage garantiert beantwortet sein.
Vorab hier:
viewtopic.php?f=5&t=2002&start=15
"Vergessen Sie auch nicht, daß jedes Kraftfahrzeug wertvolles Volksvermögen darstellt, das möglichst lange zu erhalten nicht nur einen persönlichen Vorteil bringt, sondern auch eine nationale Pflicht ist!"
Obering. Siegfried Rauch

Sport-Lu
Beiträge: 1304
Registriert: 25. Aug 2005, 21:00
Wohnort: Urnshausen/Rhön (Thüringen)

Re: Seitenwagenantrieb

#11 Beitrag von Sport-Lu » 14. Jun 2019, 17:05

Meine originalen Krümmer ragen bis ca.Ende der Schelle in die Schalldämpfer hinein.Als da,wo die Schalldämpfer dick werden hören die Krümmer auf.Fischschwänze!!
Gruss Jörn! :mrgreen:
Metzger,Bäcker und Friseure sind in Foren Ingenieure.

Eine BK ohne Ölfleck darunter......"Das ist aber nicht original so!!"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste