Kolben 2. bis 4. Schleifmaß gesucht

Reparatur, Restauration, Adressen

Moderator: Ulrich

Antworten
Nachricht
Autor
Boxer
Beiträge: 76
Registriert: 7. Aug 2005, 18:40
Wohnort: Dresden

Kolben 2. bis 4. Schleifmaß gesucht

#1 Beitrag von Boxer » 13. Jan 2020, 15:53

Hallo in die Runde,
nachdem meine originale Koben-Zylindergarnitur nach nicht nachvollziehbarer Zeit in die Binsen geht und anfängt zu kippen, habe ich mal nachgeschaut, was so alles verbaut wurde. Die originalen Kolben haben einen Stempel mit 58mm (0-Maß), oh Glück.
Das erste Nachbau-Schleifmaß beginnt aber bei Bohrung 60mm, was mir ein weiteres Ausschleifen bei nochmaliger Bearbeitung fast nicht mehr möglich macht. Da es auch in gutsortierten Zylinderschleifereien kaum noch alte Bestände gibt nun meine Frage an euch.
Manchmal hat man einen einzelnen Kolben mit kleinem Maß irgendwo in der Werkstatt stehen und kann ihn auf Grund der vorhandenen großen Zylinderbohrung nicht mehr verarbeiten. Genau den könnte ich sicher noch gut verwenden und muß nicht auf LANZ-Durchmesser aufbohren. Ich benötigte schätzungsweise das 2. bis 4. Schleifmaß, welches bei 58,5 -59mm liegen könnte. Der Zylinderschleifer wird die Zylinder dann nach den Kolben schleifen.
Ich bezahle natürlich, so ihr etwas passendes habt und mich damit glücklich macht :D

Viele Grüße aus Dresden
Andreas
Zuletzt geändert von Boxer am 13. Jan 2020, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.

Basti
Beiträge: 344
Registriert: 12. Feb 2014, 22:51
Wohnort: HVL

Re: Kolben 2. bis 4. Schleifmaß gesucht

#2 Beitrag von Basti » 14. Jan 2020, 09:39

Ich gucke mal. Ich habe noch 2 Almet Kolben zu liegen. Die müssten das 2te Schleifmaß haben. Die brauchen aber neue Ringe

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste